Anna ist dafür zuständig, Texte in Musik zu verwandeln und diese Musik aufzuschreiben. Sie tüftelt an Noten herum, komponiert an Klavier und Computer und probiert viele verschiedene Instrumente für die Lieder aus, die sie dann auch am liebsten gleich selber spielt.

Ursprünglich ist Anna Kindergartenpädagogin. Sie studierte Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und unterrichtet jetzt viele verschiedene Menschen aller Altersgruppen in Rhythmik und elementarer Musikpädagogik, unter anderem an der Kunstuniversität Graz, in Fortbildungen verschiedener pädagogischer Hochschulen und an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik. Außerdem ist sie als Musikerin in verschiedenen Musikprojekten beschäftigt, und Mama zweier Kinder ist sie auch.